Sie sind hier: Aktuelles » 

Kaum fertig, schon ausgebucht

Hamberger Kindergarten feiert Einweihung des Krippenanbaus

Text und Foto: Osterholzer Kreisblatt vom 25.06.2018

Hambergen. Stolz begrüßte Uschi Schirmer, Leiterin der DRK-Kindertages-
stätte "Am Zauberwald“ in Hambergen-Ströhe, die Familien und Gäste zum Einweihungsfest des Krippenanbaus.

Nach vielen Problemen und einer ziemlichen Verzögerung konnte der Anbau beim Sommerfest nun endlich eröffnet werden. Mit etwas mehr als zwei Jahren Verspätung und einem Kosten-
punkt von 490 000 Euro, wie Bürger-
meister Gerd Brauns bestätigte.

Neugierg schlenderten die Gäste durch die neuen Räume. Schnell fiel ins Auge, dass der Anbau noch immer nicht final fertiggestellt worden ist. Zwar strahlen die Wände in einem freundlich-frischen Apfelgrün, aber es fehlen beispielsweise noch die Türen. Es gebe einige Kleinigkeiten, die noch gemacht werden müssten, und die Sommerferien begännen ja auch schon nächste Woche, begründete Schirmer die Terminwahl. „Wir ziehen langsam ein“, so die Leiterin weiter.

Momentan würden fünf Kinder in der Krippe betreut. Nach den Ferien sollen es dann zehn sein, womit dann auch gleich alle Plätze belegt wären, so Schirmer. Nach der Fertigstellung des Anbaus gehe es dann an die Gestaltung des Außenbereichs. Uschi Schirmer sprach von nichts weniger als einem "Höhepunkt in der Geschichte der Kindertagesstätte".

Die Kinder der Kita hatten zum Fest eine kleine Aufführung vorbereitet. Der Liedtext erzählte davon, wie der kleine Bär, der Tiger und die Tigerente auf Reise gehen und auf die verschiedensten Tiere treffen. Die Geschichte von Janosch handele davon, dass man sich nicht fürchten muss, solange man einen Freund hat. Schirmer erklärte den Zusammenhang: „Die Krippenkinder können jetzt Freunde finden.“

Die "Großen" würden sich sehr auf die neuen Krippenkinder freuen. In den neuen Räumen werde man bestimmt spannende Momente miteinander erleben, so die Leiterin. Nach dem offiziellen Teil begann der für die Kinder viel spannendere: Ponyreiten, Entenangeln, Kinderschminken und vieles mehr ließen die Kinderaugen beim Sommerfest strahlen.

25. Juni 2018 19:20 Uhr. Alter: 90 Tage